am 09. – 10. Dezember 2017 im Kongresszentrum Karlsruhe

Vortragsprogramm PET-VET 2013

Der Traumapatient

Vortragsprogramm  (Änderungen vorbehalten)

Freitag, 06.12.2013, 13:00-19:30 Uhr

13:00-13:20 Hilfe – Mein Traumapatient wird blass! (Sabine Tacke, Giessen)

13:20-13:40 Wie mache ich eine neurologische Untersuchung beim Traumapatienten? (Holger Volk, London)

13:40-14:00 Hilfe – Mein Traumapatient wird blau! (Rene Dörfelt, München)

14:00-14:20 Wie lege ich einen Venenkatheter beim Traumapatienten? (Sabine Tacke, Giessen)

14:20-15:00 Kaffeepause (Besuch der Industrieausstellung)

15:00-15:20 Hilfe – Mein Traumapatient setzt keinen Urin ab! (Rafael Nickel, Norderstedt)

15:20-15:40 Hilfe – Mein Traumapatient ist orientierungslos! (Holger Volk, London)

15:40-16:00 Wie lege ich einen intraossären Zugang? (Sabine Tacke, Giessen)

16:00-16:20 Wie lege ich eine Ernährungssonde? (Nadja Sigrist, Bern)

16:20-17:00 Kaffeepause (Besuch der Industrieausstellung)

17:00-17:20 Wie bekomme ich Sauerstoff in meinen Traumapatienten?  (Rene Dörfelt, München)

17:20-17:40 Wie überwache ich meinen Traumapatienten? (Nadja Sigrist, Bern)

17:40-18:00 Wie „halte ich schnell mal den Schallkopf“ auf meinen Patienten mit Abdominaltrauma?  (Rafael Nickel, Norderstedt)

18:00-19:30 Come together – Häppchen und Bier vom Faß in der Industrieausstellung (für Tagungsteilnehmer kostenfrei)

ATF-Anerkennung: 4 Stunden

Samstag, 07.12.2013, 09:00-18:15 Uhr

09:00-09:15 Begrüssung (Thomas Steidl, Tübingen)

09:15-09:45 Pathophysiologie des Schocks (Rene Dörfelt, München)

09:45-10:15 Bildgebung beim Traumapatienten (Martin Kramer, Giessen)

10:15-10:45 Vögel und Reptilien als Traumapatienten (Thomas Göbel, Berlin)

10:45-11:30 Kaffeepause (Besuch der Industrieausstellung)

11:30-12:10 Schockbehandlung beim Traumapatienten  (Nadja Sigrist, Bern)

12:10-12:50 Erstes Wundmanagement beim Traumapatienten (Cetina Thiel, Giessen)

12:50-14:00 Mittagspause (Besuch der Industrieausstellung)

14:00-14:30 Kopfverletzungen (Roberto Köstlin, München)

14:30-15:10 Analgesie und Anästhesie bei Traumapatienten (Sabine Tacke, Giessen)

15:10-15:40 Lahmheit oder Lähmung beim Traumapatienten? (Holger Volk, London)

15:40-16:20 Kaffeepause (Besuch der Industrieausstellung)

16:20-16:55 Trauma am Urogenitaltrakt (Rafael Nickel, Norderstedt)

16:55-17:35 Wirbelsäulentrauma (Ullrich Reif, Böbingen)

17:35-18:15 Abdominaltrauma  (Dick White, Newmarket)

ATF-Anerkennung : 6 Stunden

Sonntag, 08.12.2013, 09:00 – 13:00 Uhr

08:30-08:50 Ökumenisches Morgenlob (Heubach, von Cramm)

09:00-09:40 Offene Frakturen und deren Behandlung beim Traumapatienten (Martin Kramer, Giessen)

09:40-10:20 Osteosynthese beim Traumapatienten (Minimalosteosynthese) (Ullrich Reif, Böbingen)

10:20-10:50 Verbände und Casts (Christine Peppler, Giessen)

10:50-11:20 Kaffeepause

11:20-12:00 Trauma von Auge und Orbita (Roberto Köstlin, München)

12:00-12:30 Kleinsäuger als Traumapatienten (Thomas Göbel, Berlin)

12:30-13:00 Thoraxtrauma  (Dick White, Newmarket)

ATF-Anerkennung: 4 Stunden

 

Anmeldungen an:

  • PET-VET GbR
  • bpt LV Baden-Württemberg
  • Dr. Edgar von Cramm
  • 79102 Freiburg i.Br.
  • Tel.: +49 (0)7 61 – 7 15 65
  • Fax: +49 (0)7 61 – 7 91 02 82

Industrieausstellung: Freitag + Samstag