am 08. – 09. Dezember 2018 im Kongresshaus Baden-Baden

Angebot für TFA/TAH Überblick:

Freitag, 07.12.2018

Aktualisierungskurs über die erforderlichen Kenntnisse in Strahlenschutz nach StrlSchV und RöV (4 Fortbildungsstunden)

Samstag, 08.09.2018

Das Blut – ein zentrales Organ und seine multiformen Erkrankungen – Teil 1 (8 Fortbildungsstunden)

Sonntag, 09.09.2018

Das Blut … Teil 2 –

UND: Schwerpunkt Physiotherapie

(7 Fortbildungsstunden)

 

Das Programm für TFA/TAH im Detail

 

FREITAG, den  8. DEZEMBER 2018

13.30 – 18.00 Uhr Prof. Dr. Martin Schmidt:  Aktualisierung der erforderlichen Kenntnisse in Strahlenschutz nach StrlSchV und RöV für TFA/TAH

in Zusammenarbeit mit der Landestierärztekammer BW  (4 Fortbildungsstunden)

Extra Veranstaltungsort:

Dorint Hotel Maison Messmer, Musikersaal

Werderstraße 1, 76530 Baden-Baden

 

Im Rahmen der PET-VET

 

SAMSTAG, DEN 8. DEZEMBER 2018

Tagung Teil 1 zu: Das Blut – ein zentrales Organ und seine multiformen Erkrankungen

09.00 – 09.15 Uhr Gesine Hesse:  Begrüßung und Moderation

09.15 –10.15 Uhr Imke März: Blutdruckmessen leicht gemacht – Tipps und Tricks für den Praxisalltag

10.30 – 11.30 Uhr Thomas Göbel: Hämatologische Erkrankungen bei Vögeln und Reptilien (mit Blutentnahme)

11.45 – 12.45 Uhr Ulrike Schneider:  Das Differentialblutbild – Aussehen und Funktion der Leukozyten und Interpretation von Veränderungen,

die u.a. auf Parasiten, Allergien oder hormonelle Störungen hinweisen

12.45 – 14.15 Uhr Mittagspause / Industrieausstellung

14.15 – 15.15 Uhr Martin Kramer: Blutungen beim Kleintier – wie kann ich sie erkennen und was mache ich als TFA/TAH

15.30 – 16.30 Uhr Ulrike Schneider: CVBD´s – schöner Urlaub, krankes Tier – praxisrelevante CVBD´s

(Leishmaniose, Dirofilariose, Babesiose, Ehrlichiose, Anaplasmose) – Krankheit, Diagnostik und Prophylaxe

16.45 – 17.45 Uhr Elisabeth Müller: Die roten Zellen im Blut – Hilfe bei der Erkennung von Krankheiten und bei der Versorgung von Notfällen

 

SONNTAG, DEN 9. DEZEMBER 2018

09.00 - 10.00 Uhr Thomas Göbel:  Hämatologische Erkrankungen beim Kleinsäuger (mit Blutentnahme)

Tagung Teil 2 zu: Das Blut – ein zentrales Organ und seine multiformen Erkrankungen

Schwerpunkt: Physiotherapie 

Tagung Teil 3: Das Blut – ein zentrales Organ und seine multiformen Erkrankungen

10.15 – 11.15 Uhr Katharina von Netzer:  Physiotherapeutische Befunderhebung: Indikationen, Diagnostik, Ganganalysen

11.30 – 12.30 Uhr Katharina von Netzer:  Behandlungstechniken: Aufbau einer Behandlung, Grifftechniken,

Manuelle Lymphdrainage, Manuelle Therapie, Osteopathie, Blutegeltherapie, Aquatrainer und vieles mehr – mit Fallbeispielen

12.30 – 13.30 Uhr Mittagspause mit Industrieausstellung

13.30 – 14.30 Uhr Katharina von Netzer:  Akute Verletzungen: Kreuzbandriss, Muskelfaserriss und Bandscheibenvorfall. Einblick in die Sporthundephysiotherapie: Rassespezifische Unterschiede und Verletzungen im Hundesport. Gebäudebeurteilungen, Trainingsmöglichkeiten,

effektives Auf- und Abwärmen

14.45 – 15.45 Uhr Katharina von Netzer:  Chronische Veränderungen: Wenn das Laufen beschwerlich wird: der Umgang mit dem alten Tier. Steif und ungelenk: Arthrosen, Spondylosen, Cauda Equina Kompressionssyndrom, Lähmungen. Mit Tipps und Tricks für den Alltag

 

Für die TFA/TAH Fortbildungsén gibt es anerkannte Fortbildungsstunden 

Anerkennung seitens des Verband medizinischer Fachberufe e.V.

     Fortbildung und Aktualisierung Strahlenschutz  4 Fortbildungsstunden

     Tagung – beide Tage  15 Fortbildungsstunden

     Tagung Samstag 1-tägig  8 Fortbildungsstunden

     Tagung Sonntag 1-tägig  7 Fortbildungsstunden